Bericht vom 24.08.2017 | Kategorie: Amtsgericht

Baugrube gesucht

Vor nicht allzu langer Zeit klaffte auf dem Steinmüllergelände eine tiefe Baugrube, von der Brückenstraße aus betrachtet: der künftige Standort des neuen Amtsgerichts. Mittlerweile kann von Baugrube keine Rede mehr sein. Das Kellergeschoss ist in der Erde verschwunden und das Erdgeschoss ragt wie selbstverständlich aus ebener Fläche auf. In den nächsten Wochen werden die weiteren Etagen folgen und die dahinter liegenden Gebäude kaum mehr zu sehen sein – zumindest nicht aus diesen Perspektiven.

<- Zurück zur Übersicht