regionale 2010

    Willkommen auf dem Steinmüllergelände

    Aus einer 18 Hektar großen Industriebrache wird ein neues Stück Innenstadt – vielfältig, anziehend und innovativ. Der 2002 begonnene Stadtumbau geht weiter. Auch in diesem Jahr wird an vielen Stellen im Gummersbacher Zentrum gebaut: auf dem Steinmüllergelände, dem Ackermann-Areal, an Bahnhof und Busbahnhof sowie an der Bahnquerung im Bereich Kampstraße. Das neue Einkaufszentrum „Forum Gummersbach” wächst heran. Zudem erhält die Rospestraße ein neues Gesicht. Bis alles fertig ist, sind noch etliche Arbeiten zu erledigen. Was genau passiert, das können Sie hier unten im bautagebuch verfolgen, per Text und Bild. Informieren Sie sich auf unseren Seiten: über den Standort, seine Geschichte und seine Zukunft. So bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand. Regelmäßiges Reinklicken lohnt sich!

    Die ersten Fenster

    30.09.2014 | Kategorie: Ackermann-Areal Das Studentenhaus Auf der Platte/Rospestraße hat seine ersten Fenster bekommen: Im Obergeschoss leuchten die weißen Rahmen samt Glas. Gehen die Arbeiten weiter schnell voran, steht einem zügigen Innenausbau...[mehr]

    Erste kleine Aufwertung

    26.09.2014 | Kategorie: Sonstiges Manchmal reichen schon kleine Veränderungen, um zu signalisieren: Hier wird sich in Kürze Wesentliches tun. Die gepflasterten Rinnen zu beiden Seiten des „Verbindungsplatzes” gehören dazu. Was vor Kurzem noch...[mehr]

    Das Runde angedeutet

    25.09.2014 | Kategorie: Ringstraße Der Kreisverkehrsplatz nahe des Ladenzentrums Alte Post lässt derzeit schon mal durchblicken, welchen Raum er beansprucht. Grob zeigt sich, dass es dort im nächsten Jahr rund gehen wird. Details zur Planung...[mehr]

    Gut abgedeckt

    25.09.2014 | Kategorie: Busbahnhof Oben sitzt das Kleid für das Dach des neuen Busbahnsteigs, und auch die Voraussetzungen für die untere Verkleidung der Stahlkonstruktion sind in den vergangenen Tagen geschaffen worden: mit der Montage von...[mehr]

    Ein Platz, der verbindet

    23.09.2014 | Kategorie: Sonstiges Auf dem Steinmüllergelände entsteht zur Zeit ein neuer Platz: Die Fläche liegt zwischen der Halle 32 und der Steinmüllerallee. An die Terrasse des Restaurants „32 Süd” und das Wasserspiel anschließend, öffnet...[mehr]

    Durch die Rohre

    21.09.2014 | Kategorie: Rospestraße Wie es in der Eichenhofstraße weitergegangen ist seit dem jüngsten Eintrag, zeigt das aktuelle Foto: Große Rohre dominieren derzeit das Bild, durch die der Gummersbach demnächst fließen und über die die neue...[mehr]

    Am Boden 2

    17.09.2014 | Kategorie: Sonstiges In der Alten Rathausstraße laufen die Pflasterarbeiten auf Hochtouren: Nachdem alle Leitungen neu verlegt worden sind und der Boden verfestigt, folgt nun der neue Straßenbelag. Noch ist nur das...[mehr]

    Am Boden 1

    17.09.2014 | Kategorie: Rospestraße Das vergangene Wochenende stand an der Rospestraße im Zeichen großer Maschinen und intensiven Geruchs: Die Fahrbahn hat in weiten Teilen ihre Asphalt-Feinschicht bekommen und konnte während der Arbeiten und 24...[mehr]

    Auf eine Neue!

    16.09.2014 | Kategorie: Rospestraße Die alte Brücke der Eichenhofstraße über den Gummersbach steht nicht mehr. Stattdessen öffnet sich an der Stelle eine mächtige Baugrube für das größer dimensionierte Nachfolgebauwerk. Am rechten Bildrand des...[mehr]

    Die künftige Optik

    11.09.2014 | Kategorie: Einkaufszentrum Von der endgültigen Fertigstellung ist das neue Einkaufszentrum „Forum Gummersbach” noch viele Schritte entfernt. Aber nach und nach entwickelt sich das äußere Erscheinungsbild des Komplexes: Entlang der...[mehr]

    Nach oben

    Erleben Sie das ganze Steinmüllergelände in unserer neuen Panorama-Ansicht.

    Luftbild vom Steinmüllergelände im Mai 2014.

    Steinmüller-News

    Ein Platz, der verbindet

    23.09.2014 | Fläche zwischen Halle 32 und neuem Einkaufszentrum bildet wichtigen Bestandteil der Ost-West-Achse... [mehr]

    Parkplatz am Bahnhof geschlossen

    04.09.2014 | Vorbereitungen zum Bau des Kreisverkehrsplatzes an der Alten Post haben begonnen [mehr]

    Zur Nutzung freigegeben

    11.07.2014 | Die Treppenanlage der Querung Ackermann verbindet jetzt Steinmüllergelände und Ackermann-Areal. [mehr]