Bericht vom 23.08.2016 | Kategorie: Innenstadtring

Die finale Decke

Gestern und heute standen Asphaltierungsarbeiten auf dem letzten Abschnitt zur Fertigstellung der Ringstraße an. In diesem Schritt hat nicht nur die Bahnhofstraße als Teil der Ringstraße ihre abschließende Deckschicht erhalten. Auch ein Teil der Wilhelm-Breckow-Allee und des Kreuzungsbereichs sind asphaltiert worden. Damit fehlt lediglich noch einem Abschnitt der Hindenburgstraße eine neue Fahrbahndecke. Die entsprechenden Arbeiten folgen im September, also in Kürze. Die nächsten größeren Baumaßnahmen konzentrieren sich nun auf den Abschnitt Emilienstraße/Kleine Bergstraße. Künftig wird es keine direkte Verbindung mehr geben zwischen diesen Straßen und dem Kreisverkehrsplatz am Busbahnhof. Hergestellt ist auch die Randanlage zwischen Fahrbahn und Ladenzentrum Alte Post, zu sehen auf dem dritten Foto.

<- Zurück zur Übersicht