Bericht vom 07.08.2017 | Kategorie: Amtsgericht

Der nächste Zwischenschritt

Nachdem das Kellergeschoss im Rohbau steht, geht es beim Neubau des Amtsgerichts Gummersbach weiter in die Höhe. Inzwischen sind die ersten Außen- und Innenwände des Erdgeschosses gesetzt. Das zweite Foto zeigt den Blick auf die Baustelle von der Steinmüllerallee aus. Sowohl die Häuser an der Brückenstraße als auch die alten Steinmüller-Gebäude auf dem ersten Foto werden mit Fertigstellung des Amtsgerichts aus diesen Blickwinkeln natürlich nicht mehr zu sehen sein – insofern dokumentieren die Bilder nur einen flüchtigen Zwischenschritt.

<- Zurück zur Übersicht