werkbericht: Zehn Jahre Stadtumbau Gummersbach

Erst Schock, dann Chance, Aufbruchstimmung folgt Depression: Zwölf Jahre sind seit dem Aus für die Firma L. & C. Steinmüller vergangen – eine Zeit, in der sich neues Leben auf dem ehemaligen Gelände des Kesselbauers entwickelt hat. Zwar ist der Prozess längst nicht abgeschlossen, doch in mittlerweile zehn Jahren Stadtumbau konnte die Stadt Gummersbach gemeinsam mit der Regionale 2010 vieles in Gang setzen.

Der „Werkbericht“ zieht eine erste Zwischenbilanz, lässt die Ereignisse der vergangenen Dekade Revue passieren und schaut nach vorn. Themen wie FH-Neubau, Stadtgarten, Halle 32 und neue Wege aufs Gelände sind ebenso vertreten wie ein Blick auf den „Gummersbacher Weg“: die Planung in aller Öffentlichkeit. Fachbeiträge namhafter Experten ergänzen die Kapitel. Zahlreiche Bilder und ausführliche Texte verdeutlichen im Präsentationsjahr der Regionale die beachtlichen Ergebnisse eines Projekts mit Vorbildcharakter.

Der Werkbericht ist erhältlich bei:

 

Entwicklungsgesellschaft Gummersbach
Projektgruppe Steinmüller

Steinmüllergelände / Fabrikstraße 3
Öffnungszeiten: mo-fr, 8-17 Uhr
Tel. 02261-6004-70

 

BürgerService
Rathausplatz 1
Öffnungszeiten:
Mo 8.00 - 16.00 Uhr
Di, Mi, Fr 8.00 - 12.30 Uhr
Do 8.00 - 18.00 Uhr
Sa 10.00 - 12.00 Uhr
Tel. 02261/ 87- 200

 

Per Online-Bestellung auf unserer Website

 

... sowie in verschiedenen Geschäften in Gummersbach.

 

Schutzgebühr: 5 EUR

 

Steinmüller Werkbericht

Werkbericht
80 Seiten mit vielen farbigen Abbildungen.
Schutzgebühr: 5 EUR

 

Herausgeber:
Entwicklungsgesellschaft Gummersbach mbh
Projektgruppe Steinmüller

 

Den Werkbericht erhalten Sie an verschiedenen Stellen in Gummersbach.

 

Oder ganz einfach per Online-Bestellung!