Baubeginn FH Park Süd

Mit dem Freiräumen der Flächen und dem Beginn der Arbeiten am Südpark der Fachhochschule wird das Konzept der qualitätvollen Freiraumentwicklung weitergeschrieben. Den Studenten und zukünftigen Nutzern des Geländes wird ein Park von besonderer gestalterischer Qualität bereitgestellt.

Neben großzügigen, freien Flächen finden sich attraktive Sitz- und Pflanzelemente. Baumsetzungen aus Gold-Birke und Sumpfeiche sorgen tagsüber für lichten Schatten und ein abwechslungsreich, harmonisches Farbenspiel. Nachts verleihen sie dem Park durch die Beleuchtung mit Bodenstrahlern einen einzigartigen Charakter. Ein besonderer Hingucker wird darüber hinaus das etwa 100 Quadratmeter große Holzpodest sein, dass zum Sitzen und und Liegen in der Sonne einlädt.

Die Bauarbeiten zu der Maßnahme haben Ende August 2008, gleichzeitig mit dem Abriss der ersten Industriehallen, begonnen.