Ausstellung und Bürgerbeteiligung

Vom 5. bis zum 12. Dezember 2008 nutzten über 250 Besucher, interessierte Mitarbeiter der ansässigen Firmen, Studenten und Mitarbeiter der FH und Bürger die Möglichkeit sich über die Ideen und Konzepte für die zentrale Freifläche auf dem Steinmüllergelände zu informieren.

 

Tolle Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger!

Die vielen schriftlichen Beiträge des Publikums und die spannenden, z.T, auch kontroversen Diskussionen zwischen den Planern der Projektgruppe und den interessierten Bürgerinnen und Bürgern prägten das Ausstellungswochenende. Als Fazit kann man schon jetzt sagen, bevor alle schriftlichen Anregungen aufgearbeitet worden sind, dass das Format "Ausstellung" als Instrument zur Bürgerbeteiligung zu diesem Thema sehr gut funktioniert hat. Dies bestätigt auch die hohe Zahl von über 250 Besuchern.

Eine Dokumentation der Anregungen und Wünsche der Besucher wird in Kürze erstellt und den mit der Entwurfsplanung beauftragten Landschaftsarchitekten an die Hand gegeben.