Polizei

Fassade in grau

19.10.2017 | Kategorie: Polizei Das neue Gebäude der Kreispolizeibehörde wandelt derzeit noch einmal sein Erscheinungsbild: Bevor der Innenausbau im Winter die Hauptrolle spielt, wird gerade die Außenfassade montiert. Die Fassadenelemente bestehen aus grau getöntem Blech und bestimmen die Optik des Gebäudes. Bis Ende des Jahres sollen die Fassade vollständig hergerichtet sein und die Außenarbeiten abgeschlossen.[mehr]

Fest verglast

21.08.2017 | Kategorie: Polizei Von außen verändert sich der Neubau für die Kreispolizeibehörde derzeit eher dezent. Erkennbar ist, dass nicht nur die Fensterrahmen eingesetzt worden sind, sondern dass auch die Festverglasung installiert wurde – also diejenigen Fenster, die nicht geöffnet werden können. Augenfälliger werden die Veränderungen ab Anfang/Mitte September sein: Dann ist die Montage der aus Blech gefertigten Außenfassade an der Reihe.[mehr]

Immer mehr im Rahmen

02.08.2017 | Kategorie: Polizei Obwohl die Luftaufnahme lediglich rund zwei Wochen alt ist, hat sich das Erscheinungsbild der künftigen Kreispolizeibehörde in einem wichtigen Detail geändert: In viele der Fensteröffnungen sind die Rahmen eingebaut worden, wie auf dem zweiten Foto zu sehen. Das Bild aus der Vogelperspektive stammt von einer Drohne – vielen Dank dafür an Maier Landschaftsarchitekten. [mehr]

Sollhöhe erreicht

23.06.2017 | Kategorie: Polizei Am 3. März war der Grundstein gelegt worden zum Bau der neuen Kreispolizeibehörde. Jetzt sitzt auch das letzte noch fehlende Stockwerk auf dem Rohbau, sodass die Ausdehnung des Komplexes klar erkennbar wird. Bereits im nächsten Jahr soll hier die Polizei ihrer Arbeit nachgehen.[mehr]

Zügig voran beim Rohbau

26.04.2017 | Kategorie: Polizei Auf der Baustelle der neuen Kreispolizei an der Hubert-Sülzer-Straße verändert sich das Bild des Rohbaus zügig. Beim – von vorn betrachtet – linken Teil des Komplexes ist das zweite Obergeschoss im Bau, beim rechten Teil das erste Stockwerk. Mit Fertigstellung wird der Komplex vier sichtbare Geschosse plus ein Kellergeschoss umfassen.[mehr]

Drei Kräne für die Polizei

13.03.2017 | Kategorie: Polizei Nachdem am 3. März der Grundstein für den Neubau der Kreispolizeibehörde des Oberbergischen Kreises gelegt worden ist, wächst jetzt der Hochbau schnell in die Höhe. Gleich drei Kräne prägen das Bild auf der Baustelle, die nun nach der unfreiwilligen Winterpause auf Hochtouren läuft. Nächstes Jahr soll das Gebäude am südlichen Zipfel des Steinmüllergeländes bezugsfertig sein. [mehr]

Baggern für die Polizei

24.11.2016 | Kategorie: Polizei Anfang dieser Woche haben die Erdarbeiten begonnen zum Neubau der Kreispolizeibehörde des Oberbergischen Kreises. Das Grundstück liegt an Hubert-Sülzer- und Rospestraße, am südlichen Ende des Steinmüllergeländes. Dort entsteht ein sechsgeschossiger Gebäudekomplex mit einer Nutzfläche von gut 7.000 Quadratmetern. Rund 275 Bedienstete der Polizei können dort arbeiten; auch Leitstelle und Wache samt Zellentrakt wechseln an den neuen Standort. Die Fertigstellung ist für das Jahr 2018 geplant.[mehr]