Bericht vom 31.08.2015 | <- Zurück zu: Übersicht

Steinmüllerallee öffnet als Einbahnstraße

An diesem Mittwoch, 2. September, endet die Sperrung der Steinmüllerallee entlang des Einkaufszentrums Forum Gummersbach. Die Straße wird jedoch zunächst noch nicht in beide Richtungen befahrbar sein, sondern als Einbahnstraße ausgeschildert. Der Ring übers Steinmüllergelände kann dann nur gegen den Uhrzeigersinn befahren werden, also vom Steinmüllerkreisel gesehen direkt geradeaus in Richtung EKZ, daran und an der Einmündung Fabrikstraße vorbei bis hin zur Fachhochschule. Damit soll verhindert werden, dass sich rund um die Eröffnung des EKZ durch Falschparken auf der Straße die Autos auf der kompletten Fahrspur stauen und im schlimmsten Fall Rettungsfahrzeuge nicht durch die Straße fahren können.

Die Einbahnstraßenregelung wird für die Dauer von ca. zwei Wochen bestehen bleiben, da auch nach dem Eröffnungswochenende mit einem erhöhten Verkehrsaufkommen auf der Steinmüllerallee zu rechnen ist. Die Regelung ist vom Centermanagement des Einkaufszentrums gemeinsam mit Stadtverwaltung, Polizei und Entwicklungsgesellschaft Gummersbach verabredet worden, um negative Folgen durch den erwarteten starken Verkehr zu minimieren und einen möglichst reibungslosen Ablauf zu ermöglichen.