Bericht vom 21.08.2017 | Kategorie: Polizei

Fest verglast

Von außen verändert sich der Neubau für die Kreispolizeibehörde derzeit eher dezent. Erkennbar ist, dass nicht nur die Fensterrahmen eingesetzt worden sind, sondern dass auch die Festverglasung installiert wurde – also diejenigen Fenster, die nicht geöffnet werden können. Augenfälliger werden die Veränderungen ab Anfang/Mitte September sein: Dann ist die Montage der aus Blech gefertigten Außenfassade an der Reihe.

<- Zurück zur Übersicht