Bericht vom 14.03.2017 | Kategorie: Lindenforum

Fußballfeld statt Bauzäune

So langsam verliert der Schulhof am Städtischen Lindengymnasium, Standort Grotenbach, seinen Baustellencharakter. In diesen Tagen endet die Pflasterung der Fläche. Auf einem Teil davon wird ein kleines Fußballfeld markiert und mit Mini-Toren versehen. Auch eine Tischtennisplatte findet ihren Platz. Die in Serpentinen verlaufende Rampe zwischen oberem und unterem Hof erhält noch einen Handlauf. Außerdem stehen kleinere Pflanzarbeiten entlang des Schulgebäudes an. Insgesamt werden die meisten Bauzäune aber in nächster Zeit verschwinden.

<- Zurück zur Übersicht