Bericht vom 12.10.2016 | Kategorie: Innenstadtring

Zwischenzeit in der Emilienstraße

Völlig nackt, ganz ohne Fahrbahndecke, liegt zur Zeit die Emilienstraße da. In Kürze wird hier noch eine Gasleitung neu verlegt. In die Kleine Bergstraße hinein geht es derzeit nur über eine Ehrenrunde via Kreisel am Busbahnhof. Hinaus geht es ausschließlich links herum und dann gleich rechts auf die künftige Wilhelm-Heidbreder-Straße, das jüngste Stück des Innenstadtrings. Wo auf dem zweiten Foto der Corsa jetzt noch gezwungenermaßen abbiegt, wird es mit Fertigstellung der Straße keine Verbindung mehr geben. Dann gehen Emilienstraße und Kleine Bergstraße nahtlos ineinander über, ohne den Ring zu berühren. Der Verkehr an der Einmündung Emilienstraße auf die Wilhelm-Breckow-Allee wird in Zukunft von einer Ampelanlage geregelt.

<- Zurück zur Übersicht