Bericht vom 31.07.2016 | Kategorie: Lindenforum

Pflaster und Kicker

Das Bild unwegsamen Geländes hat lange Zeit den Bereich rund um den Haupteingang des Lindenforums an der Moltkestraße bestimmt. Die vergangenen Tage haben dort jedoch einiges an Veränderungen gebracht. Während im Gebäude bereits die ersten Tischkicker zur Freizeitgestaltung der Schüler aufgestellt worden sind, haben vor der Tür die Pflasterarbeiten begonnen. Die Auffahrt zur Andienung der Mensa ist in weiten Teilen fertiggestellt. Auf der Rückseite des Komplexes ist die Stahlkonstruktion installiert worden, die Betonteile tragen wird; sie bilden dann die Terrasse des Lindenforums. In den noch verbleibenden drei Ferienwochen wird sich das Erscheinungsbild rund ums Gebäude weiter rasant verändern – ebenso wie das Aussehen des oberen Schulhofs am Lindengymnasium, Standort Grotenbach.

<- Zurück zur Übersicht