Bericht vom 02.11.2015 | Kategorie: Sonstiges

Schöner Stein für schönen Platz

Nahtlos ineinander über sind die Pflasterarbeiten in der Innenstadt gegangen. Kaum war die Wilhelmstraße fertiggestellt, ging es gleich am Burger Platz weiter. Wer dort vorbeigeht, bekommt schon mal einen Vorgeschmack darauf, wie es einmal aussehen soll. Die Mitte des Platzes wird der rötlich-braune Quarzsandstein prägen, der in Streifen schon Alte Rathaus- und Wilhelmstraße ziert. Und die neue Linde erhält als i-Tüpfelchen eine neue Rundbank. Doch zunächst sind weiterhin die Pflasterer an der Reihe, damit die Wege zu den Geschäften bald wieder ohne Umstand zu gehen sind.

<- Zurück zur Übersicht