Baumaßnahmen

Schon im Oktober 2007 wird sich das Gesicht des Steinmüllergeländes grundlegend verändert haben. Neben dem Abriss großer Teile der Industriehallen steht die Gestaltung des FH-Parks auf dem Plan. Südlich des FH-Parks wird eine Außenfläche für den Kindergarten, der sich in der Fachhochschule befindet, gestaltet. Um den Studenten eine direkte Anbindung an den Gummersbacher Bahnhof zu ermöglichen wird eine provisorische Fußgängerbrücke errichtet und über ein neues Wegesystem erschlossen. Die jetzige Zufahrt zum Gelände wird sich nach dem Bau des Kreisverkehrs ebenfalls stark verändern. Im Zuge der Bauarbeiten am Kreisverkehr finden umfangreiche Kanalbauarbeiten statt.